Ab 2019 soll im Alterszentrum ein Hospiz mit 4 Betten für Patientinnen und Patienten aus dem ganzen Kanton zur Verfügung stehen.

Das Angebot richtet sich an erwachsene Patientinnen und Patienten, welche an einer unheilbaren, fortschreitenden Krankheit mit einem komplexen Krankheitsbild leiden. Die Heilung der Krankheit ist ausgeschlossen. Patientin oder Patient wünschen eine palliative Betreuung. Sie benötigen kein Akutspital mehr und die Versorgung zuhause ist wegen mangelndem Betreuungsnetz und/oder Überforderung nicht möglich.

Weitere Informationen folgen